SO HAST DU Florenz NOCH NIE GESEHEN

mmtravel | WEB-APP

Über 310 Points of Interest (POIs) zu Florenz, vor Ort von unserem Autor recherchiert und überprüft. Von Übernachtungsadressen über Nachtleben, Essen und Einkaufen bis zu Sehenswertem.

Mit Hilfe der Filterfunktion und Favoriten lässt sich deine Reise planen. Oder du findest vor Ort das, was du gerade brauchst. Und 4 GPS-unterstützte Spaziergänge begleiten dich in der Stadt.

Orientiert in Florenz

Florenz liegt in einer weiten Flussniederung, die Altstadt drängt sich beiderseits dicht an das Ufer des Arno. Weiter außerhalb im grünen Hügelland stehen jahrhundertealte Sommervillen. Mehr lesen...

Sightseeing-Klassiker

Der Dom und die Taufkirche: Das Wahrzeichen der Stadt und die viertgrößte Kirche der christlichen Welt. Bis zum 14. Jahrhundert war der innen nüchtern gehaltene Bau Versammlungsort des Stadtparlaments. Mit seinen Ausmaßen – 153 Meter lang, 38 Meter breit – bietet er 4000 bis 5000 Personen Platz. Die berühmte Kuppel ist 35 m hoch, der gesamte Kuppelbau einschließlich der aufgesetzten Laterne erreicht eine Höhe von 107 m. Innen sind die Gewölbe mit Fresken bemalt, die das Jüngste Gericht zeigen. Direkt neben dem Dom steht die Taufkirche (Baptisterium), ein achtseitiger Bau im Vorrenaissance-Stil, der später zu einem der Vorbilder der Florentiner Architektur wurde. Mehr lesen...

Sightseeing-Alternativen

Sie wollen nicht nur die „Must-sees“ abhaken? Und wissen zugleich, dass Sie hier keine Geheimtipps erwarten können, die außer Ihnen noch keinem offenbart wurden? Dann sind Sie hier richtig. Bei den sozusagen apokryphen Attraktionen, die es nicht oder noch nicht in den Kanon geschafft haben, gleichwohl aber mit breitem Interesse rechnen dürfen. Mehr lesen...

Essen gehen

Wer echte Florentiner Küche genießen will, muss viel hinblättern – oder eine längere Suche am Altstadtrand in Kauf nehmen. Die Restaurants im Zentrum sind zu 90 % auf Touristen eingestellt – die Wirte leben von Laufkundschaft. Preisgünstig ist gelegentlich das menu (a prezzo fisso) ab 15 €, viel Genuss darf man bei dieser Variante des Menüs jedoch nicht erwarten. Und: Meiden Sie die Pizza-Stuben im Altstadtkern! Mehr lesen...

Ausgehen

Nicht nur Freunde klassischer Musik besorgen sich den Veranstaltungskalender der Stadt, werfen einen Blick in die Zeitschrift Firenze Spettacolo (www.firenzespettacolo.it) oder besorgen sich die Broschüre Firenze Estate (www.estatefiorentina.it) bei der Touristinformation (gratis). Besonders während der Sommermonate wird fast täglich etwas geboten. Mehr lesen...

Shopping

Für Selbstversorger und Camper ist es nicht einfach, einen Lebensmittelladen oder Supermarkt zu finden (abgesehen vom Stadtviertel um die Markthalle – in der Nähe der Medici-Grabkapellen, Kirche San Lorenzo). Die Mieten im Zentrum sind so hoch, dass ein Händler sie kaum bezahlen kann (Gemüsemärkte siehe „Märkte"). Mehr lesen...

Unterwegs mit Michael Müller

Glücklicherweise sind für so eine Überarbeitung mehrere Trips über den Brenner nötig – für mich eine Auszeit aus dem Alltag, ich mag es, aus dem Koffer zu leben. Mehr lesen...
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen