Michael Müller Verlag Logo
mmtravel | WEB-APP
Harz

SO HABEN SIE Harz NOCH NIE GESEHEN

mmtravel | WEB-APP

Über 845 Points of Interest (POIs) zu Harz, vor Ort von unserem Autor recherchiert und überprüft. Von Übernachtungsadressen über Nachtleben, Essen und Einkaufen bis zu Sehenswertem.

Mit Hilfe der Filterfunktion und Favoriten lässt sich Ihre Reise planen. Oder Sie finden vor Ort das, was Sie gerade brauchen. Außerdem begleiten Sie 12 Tourenvorschläge.

Orientiert im Harz

Eine Fläche von rund 5900 km2 umfasst der Naturraum Harz. Diese teilen sich die Bundesländer Sachsen-Anhalt (60 %), Niedersachsen (30 %) und Thüringen (10 %). Aufgrund dieser zentralen Lage ist es in den Harz nie weit: Von Berlin sind es 200 km, von Hamburg 250 km, von Köln 350 km und von München 450 km. Read more

Glanzlichter aus 1000 Jahren

Im frühen Mittelalter, vor über 1000 Jahren, war der Harz für zwei Jahrhunderte die Mitte Europas. Könige und Kaiser aus den Dynastien der Ottonen und Salier, die Askanier und Harzgrafen wurden reich durch die ergiebigen Erzgruben und hinterließen Kirchen, Klöster, Burgen und andere Schätze. Read more

Vielfalt der Arten und Formen

Schon Goethe begeisterte sich für die Naturschönheiten, vier Mal kam der Dichter zwischen 1777 und 1805 in den Harz. Er bestaunte die Felsklippen, besuchte mehrfach die Baumannshöhle, stieg tief hinab in Bergwerke , war drei Mal auf dem Brocken, blickte von der Rosstrappe und studierte die Gesteine im Bodetal und an der Teufelsmauer. Read more

Zwerge bespaßen

Der Harz ist auch für Kids nicht fad, denn vieles, was den Großen gefällt, kann man kindgerecht gestalten. Wandern etwa wird spannend durch eine Stempeljagd oder eine Fahrt mit der Schmalspurbahn. Abwechslung bieten auch einfache Klettereien an Teufelsmauer, Ottofelsen, Mäuse- und Schnarcherklippen. Read more

Bergauf und bergab

Die Tageswanderung schlechthin ist natürlich die auf den 1141 m hohen Gipfel des Brocken. Vier Wege stehen zur Wahl. Doch muss es nicht unbedingt der höchste der Harzer Berge sein. Read more

Unterwegs mit Barbara Reiter und Michael Wistuba

Beide Jahrgang 1971, beide geboren in Niederösterreich. Schon zu Studienzeiten trieb sie die Neugier und Entdeckerlust jede freie Minute quer durch Europa und stets waren Reiseführer mit im Gepäck. Weil sie aber darin oft nicht die Tipps und Infos fanden, die sie suchten, haben sie begonnen, selbst Reisebücher zu verfassen. Heute sind sie als freie Autorin und promovierter Bauingenieur in Wien, Niedersachsen und der Schweiz tätig und recherchieren von dort aus sozusagen vor ihrer Haustüre. Read more