Michael Müller Verlag Logo
mmtravel | WEB-APP
Toskana
Michael Müller Verlag Logo
mmtravel | WEB-APP
Toskana

SO HABEN SIE Toskana NOCH NIE GESEHEN

mmtravel | WEB-APP

Über 3350 Points of Interest (POIs) zu Toskana, vor Ort von unserem Autor recherchiert und überprüft. Von Übernachtungsadressen über Nachtleben, Essen und Einkaufen bis zu Sehenswertem.

Mit Hilfe der Filterfunktion und Favoriten lässt sich Ihre Reise planen. Oder Sie finden vor Ort das, was Sie gerade brauchen. Außerdem begleiten Sie 4 Tourenvorschläge.

Orientiert in der Toskana

Das italienische Urlaubsziel für Genießer und Aktive, Familien und Paare: Kunst und Kultur, guter Wein, Strand und Meer, im Hinterland heiße Quellen, Gebirgszüge und duftende Wälder. Read more

Erlebnis Kultur

Großartige Bauten aus Mittelalter und Renaissance bestimmen das Stadtbild vieler toskanischer Orte. Dass die grandiose Architektur nicht auf ein, zwei Zentren konzentriert ist, hat mit der einstigen politischen Landschaft der Toskana zu tun. Florenz, Pisa, Siena & Co. – sie alle waren autonome Stadtstaaten, die sich in ihrer Bauleidenschaft gegenseitig zu übertrumpfen versuchten. Zeugnisse dieses Wettstreits sind die prächtigen Dombauten mit den typisch gestreiften Fassaden. Read more

Erlebnis Natur

Im Norden an der Grenze zur Emilia-Romagna ist die Toskana ein ziemlich gebirgiger, manchmal mitteleuropäisch wirkender Landstrich und ein anspruchsvolles Wandergebiet. Erst in Richtung Süden ist die Toskana so, wie wir sie kennen: mediterran, mit sanften Hügeln, akzentuiert mit Zypressen. Ganz unten, in der Maremma, einem ehemaligen Sumpfgebiet, wird es dann richtig flach. Read more

Die Toskana mit Kindern

Wenn Baden im Meer langweilig geworden, Niki de Saint Phalles schrill bunter Skulpturenpark ( S. 595) erkundet und der italienische Verköstigungsdreiklang Pizza, Pasta, Gelato ausgereizt ist, müssen Eltern nicht verzweifeln. Hier ein paar weitere Vorschläge, wie man kindliche Launen in Lachen verwandeln kann. Read more

Unterwegs mit Michael Müller

Jahrgang 1953, geboren in Ebermannstadt. Nach der Ausbildung zum Kfz-Mechaniker zog es ihn für einige Jahre nach Neuseeland und Ecuador. Dort begegnete er dem Reisejournalisten Martin Velbinger, mit dem er zusammen in Südamerika recherchierte – die Initialzündung für die berufliche Neuorientierung, die 1979 in die Gründung des eigenen Verlags einmündete. Read more