Michael Müller Verlag Logo
mmtravel | WEB-APP
Berlin
Michael Müller Verlag Logo
mmtravel | WEB-APP
Berlin

Cafes

Die schönsten Kaffeehäuser

Es gibt viele wunderschöne Kaffeehäuser – Wir stellen Ihnen einige der schönsten und skurrilsten davon vor.

Milchkaffee

Bio/Regional: Milchkaffee , sympathisches Café, in dem fast alles bio ist – vom fantastischen Kuchen über die leckeren Mittagsgerichte bis zum Wein. Auch gutes Frühstück. Di–Fr 10–16 Uhr, Sa/So ab 9 Uhr. Kirchstr. 5, Tel. 76763776, www.milchkaffee-köpenick.de.

Prinzessinnengarten

Mein Tipp: Prinzessinnengarten , ein Stückchen Stadtidylle ganz im Süden von Neukölln. Das Urban-Gardening-Projekt auf einem ehemaligen Teilabschnitt des St. Jacobi-Friedhofs beinhaltet auch ein Gartencafé mit gesundem Mittagstisch, diverse (kulturelle) Aktionen und einen Hofladen. Draußen herrscht der typische Neuköllner Wahnsinn, drinnen einfach nur Frieden. Superschön! Tägl. 8–19 Uhr. Hermannstr. 103–105, S-Bahn+U-Bahn Hermannstraße, prinzessinnengarten.net.

Roamers Coffee & Booze

Mein Tipp: Roamers Coffee & Booze , wohnzimmergroßes, komplett selbst gebasteltes und üppig grünes California-Style-Café mit nur 5 Tischen – immer belegt, wen wundert’s? Die Sandwiches, Kuchen, French Toasts und Eiergerichte (Huevos Rancheros – hmm!) sind schlicht die Wucht. Reservierungen sind nicht möglich. Nur Fr–Mo 10–16 Uhr. Pannierstr. 64, U-Bahn Hermannplatz, www.roamers.cc.

Bonanza Roastery Café

Mein Tipp: Bonanza Roastery Café , nochmals Kaffee und nochmals superb. Ein ganz spezieller Ort. Das coole Café der Berliner Kaffeeröster-Heroes Bonanza befindet sich im versteckten Hof eines Klinkerbau-Ensembles. Ein Treff der digitalen Boheme auch draußen auf der schönen Terrasse. Kaffee natürlich auch zum Mitnehmen. Mo–Fr 9–18 Uhr, Sa ab 10 Uhr. Adalbertstr. 70, U-Bahn Kottbusser Tor, Tel. 0171/​5630795, www.bonanzacoffee.de.

Dresdner Feinbäckerei & Café

Mein Tipp: Dresdner Feinbäckerei & Café , seit 1906 gibt es diese Bäckerei in der zentralen Bölschestraße, und seither hat sich am Interieur nur wenig verändert – Nostalgie pur! Der Kuchen ist die reine Wucht, egal ob Kleckskuchen, „Schwarze Witwe“ oder „Tante Berta“. Im angeschlossenen, ungemein altmodischen Café gibt es auch herzhafte Snacks und Frühstück. Di–Fr 5.30–18.30 Uhr, Sa bis 16 Uhr, So 13–16 Uhr. Bölschestr. 89, Tel. 6452454, www.dresdner-feinbaeckerei.de.

Prinzessinnengarten

Prinzessinnengarten (Neukölln): Open-Air-Café. Stadtidylle pur!

Back