Michael Müller Verlag Logo
mmtravel | WEB-APP
Budapest
Michael Müller Verlag Logo
mmtravel | WEB-APP
Budapest
BLEIBEN SIE UP TO DATE

UPDATES ZU Budapest

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand und erfahren Sie was es Neues zu Ihrem Reiseziel gibt. Unsere Autoren erstellen regelmäßig Updates zu einzelen Kapiteln, zu Touren und zu POIs.
 
1. Orientiert in Budapest
 
1.1. Stadt und Stadtviertel
 
1.1.1. Die Donaumetropole
 
1.1.2. Buda
 
1.1.3. Donaubrücken und Donauinseln
 
1.1.4. Pest
 
Budapest in Zahlen
 
1.2. Sightseeing-Klassiker
 
1.2.1. Das Panorama im Blick
 
1.2.2. Sakrale Prunkbauten
 
1.2.3. Symbole der Macht
 
1.2.4. Genuss für die Sinne
 
Weltkulturerbe I
 
1.3. Sightseeing-Alternativen
 
1.3.1. Wassererlebnisse
 
1.3.2. Im Zeichen des Jugendstils
 
1.3.3. Drinnen und draußen sitzen
 
1.3.4. Denkmäler neu und alt
 
Weltkulturerbe II
 
1.4. Essen gehen
 
1.4.1. Vom Gourmettempel bis zum Kávéház
 
1.4.2. Restaurant-Knigge
 
1.4.3. 5 Tipps für 5 Abende
 
1.5. Ausgehen
 
1.5.1. Buda oder Pest?
 
1.5.2. Rund um die Andrássy út
 
1.5.3. Jüdisches Viertel
 
1.5.4. Josef- und Franzenstadt
 
1.5.5. Gut zu wissen
 
1.5.6. 5 Tipps für 5 Abende
 
1.6. Shopping
 
1.6.1. Einkaufsstraßen
 
1.6.2. Markthallen
 
1.6.3. Shoppingmalls
 
1.6.4. Hungarika
 
1.6.5. Mode und Design
 
1.7. Cafes
 
1.7.1. Die schönsten Kaffeehäuser
 
1.8. Unterwegs mit Barbara Reiter und Michael Wistuba
 
2. Wege durch Budapest
 
2.1. Tour 1: Budaer Burgviertel
 
2.1.1. Spaziergang
 
2.1.2. Sehenswertes
 
2.1.2.1. Labirintus
 
2.1.2.2. Apothekenmuseum „Goldener Adler“
 
2.1.2.3. Matthiaskirche
 
2.1.2.4. Fischerbastei
 
2.1.2.5. Erdödy-Palais
 
2.1.2.6. Mittelalterliche Synagoge
 
2.1.2.7. Militärhistorisches Museum
 
2.1.2.8. Telefonmuseum
 
2.1.2.9. Reiterstandbild des András Hadik
 
2.1.2.10. Felsenkrankenhaus
 
2.1.3. Praktische Infos
 
2.1.3.1. Hin & weg
 
2.1.3.2. Essen & Trinken
 
2.1.3.3. Einkaufen
 
Ein Hallo erobert die Welt
 
2.2. Tour 2: Um den Budaer Burgpalast
 
2.2.1. Spaziergang
 
2.2.2. Sehenswertes
 
2.2.2.1. Ungarische Nationalgalerie
 
2.2.2.2. Széchenyi-Nationalbibliothek
 
2.2.2.3. Budapester Historisches Museum
 
2.2.3. Praktische Infos
 
2.2.3.1. Hin & weg
 
2.2.3.2. Essen & Trinken
 
Der Turul – der Vogel der Nation
 
2.3. Tour 3: Tabán und Gellértberg
 
2.3.1. Spaziergang
 
2.3.2. Sehenswertes
 
2.3.2.1. Semmelweis-Museum für Medizingeschichte
 
2.3.2.2. Raizen-Bad
 
2.3.2.3. Elisabeth-Denkmal
 
2.3.2.4. Rudas-Bad
 
2.3.2.5. Gellért-Denkmal
 
2.3.2.6. Elisabethbrücke
 
2.3.2.7. Zitadelle
 
2.3.2.8. Freiheitsstatue
 
2.3.2.9. Freiheitsbrücke
 
2.3.2.10. Felsenkirche
 
2.3.2.11. Gellért-Hotel und Gellért-Bad
 
2.3.2.12. Technische Universität Budapest (TUB)
 
2.3.3. Praktische Infos
 
2.3.3.1. Stadtverkehr auf den Gellértberg
 
2.3.3.2. Essen & Trinken
 
2.3.3.3. Einkaufen
 
Ignác Fülöp Semmelweis (1818–1865) – „Retter der Mütter“
 
2.4. Tour 4: Wasserstadt und Rosenhügel
 
2.4.1. Spaziergang
 
2.4.2. Sehenswertes
 
2.4.2.1. Széchenyi-Kettenbrücke
 
2.4.2.2. St.-Anna-Kirche
 
2.4.2.3. Király-Bad
 
2.4.2.4. Gießereimuseum
 
2.4.2.5. Türbe des Gül Baba
 
2.4.2.6. Lukács-Bad
 
2.4.3. Abseits der Tour
 
2.4.3.1. Millénaris Park
 
2.4.4. Praktische Infos
 
2.4.4.1. Essen & Trinken
 
2.4.4.2. Einkaufen
 
2.5. Tour 5: Óbuda und Aquincum
 
2.5.1. Spaziergang
 
2.5.2. Sehenswertes
 
2.5.2.1. Goldberger Textilmuseum
 
2.5.2.2. Museum für Handel und Gastgewerbe
 
2.5.2.3. Vasarely-Múzeum
 
2.5.2.4. Imre-Varga-Sammlung
 
2.5.2.5. Aquincum
 
2.5.3. Abseits der Tour
 
2.5.3.1. Kiscelli Múzeum
 
2.5.4. Praktische Infos
 
2.5.4.1. Essen & Trinken
 
Der ungarische Fußball – das waren noch Zeiten
 
2.6. Tour 6: Margareteninsel und Neu-Leopoldstadt
 
2.6.1. Spaziergang
 
2.6.2. Sehenswertes
 
2.6.2.1. Margaretenbrücke
 
2.6.2.2. Ruinen des Dominikanerinnenklosters
 
2.6.3. Praktische Infos
 
2.6.3.1. Stadtverkehr zu und auf der Margareteninsel
 
2.6.3.2. Essen & Trinken
 
Wer kann den Ungarn das Wasser rei­chen?
 
2.7. Tour 7: Südliche Innenstadt und Kleiner Ring
 
2.7.1. Spaziergang
 
2.7.2. Sehenswertes
 
2.7.2.1. Franziskanerkirche
 
2.7.2.2. Petőfi-Literaturmuseum
 
2.7.2.3. Eötvös-Loránd-Universität (ELTE)
 
2.7.2.4. Universitätskirche
 
2.7.2.5. Große Markthalle
 
2.7.2.6. Ungarisches Nationalmuseum
 
2.7.3. Praktische Infos
 
2.7.3.1. Essen & Trinken
 
2.7.3.2. Einkaufen
 
2.8. Tour 8: Nördliche Innenstadt und Donaukorso
 
2.8.1. Spaziergang
 
2.8.2. Sehenswertes
 
2.8.2.1. Jugendstilhäuser am Szervita tér
 
2.8.2.2. Innerstädtische Pfarrkirche
 
2.8.2.3. Pester Redoute
 
2.8.2.4. Konditorei Gerbeaud
 
2.8.3. Praktische Infos
 
2.8.3.1. Essen & Trinken
 
2.8.3.2. Einkaufen
 
2.9. Tour 9: Leopoldstadt
 
2.9.1. Spaziergang
 
2.9.2. Sehenswertes
 
2.9.2.1. Evangelisches Landesmuseum
 
2.9.2.2. Akademie der Wissenschaften (MTA)
 
2.9.2.3. Stephansbasilika
 
2.9.2.4. Postsparkasse
 
2.9.2.5. Haus des ungarischen Jugendstils
 
2.9.2.6. Parlament
 
2.9.2.7. Ethnographisches Museum
 
2.9.2.8. Westbahnhof
 
2.9.3. Praktische Infos
 
2.9.3.1. Essen & Trinken
 
2.9.3.2. Einkaufen
 
Schuhe am Donauufer
 
Nationalsymbol Stephanskrone
 
2.10. Tour 10: Auf der Andrássy út durch die Theresienstadt
 
2.10.1. Spaziergang
 
2.10.2. Sehenswertes
 
2.10.2.1. Miniversum
 
2.10.2.2. Ungarische Staatsoper
 
2.10.2.3. Ungarisches Haus der Fotografie
 
2.10.2.4. Franz-Liszt-Musikakademie
 
2.10.2.5. Haus des Terrors
 
2.10.2.6. Franz-Liszt-Gedenkmuseum
 
2.10.2.7. Ferenc-Hopp-Museum für Ostasiatische Kunst
 
2.10.2.8. KOGArt Ház
 
2.10.2.9. U-Bahn-Museum
 
2.10.3. Praktische Infos
 
2.10.3.1. Essen & Trinken
 
2.10.3.2. Einkaufen
 
Franz (Ferenc) Liszt (1811–1886)
 
2.11. Tour 11: Heldenplatz und Stadtwäldchen
 
2.11.1. Spaziergang
 
2.11.2. Sehenswertes
 
2.11.2.1. Millenniumsdenkmal
 
2.11.2.2. Museum der Schönen Künste
 
2.11.2.3. Kunsthalle
 
2.11.2.4. Budapester Zoo
 
2.11.2.5. Hauptstädtischer Großzirkus
 
2.11.2.6. Széchenyi-Bad
 
2.11.2.7. Vajdahunyad-Burg
 
2.11.2.8. Revolutionsdenkmal
 
2.11.3. Abseits der Tour
 
2.11.3.1. Villa Hermina út 47
 
2.11.3.2. Geologisches Institut
 
2.11.4. Praktische Infos
 
2.11.4.1. Bootfahren & Eislaufen
 
2.11.4.2. Essen & Trinken
 
Gundel – die Wiedergeburt eines Gourmet-Tempels
 
2.12. Tour 12: Elisabethstadt und Jüdisches Viertel
 
2.12.1. Spaziergang
 
2.12.2. Sehenswertes
 
2.12.2.1. Rumbach-Synagoge
 
2.12.2.2. Orthodoxe Synagoge
 
2.12.2.3. Große Synagoge
 
2.12.2.4. Ungarisches Jüdisches Museum
 
2.12.2.5. Palais und Café New York
 
2.12.3. Praktische Infos
 
2.12.3.1. Essen & Trinken
 
2.12.3.2. Einkaufen
 
Raoul Wallenberg, Carl Lutz, Angelo Rotta: drei „Gerechte unter den Völkern“
 
2.13. Tour 13: Josefstadt und Franzenstadt
 
2.13.1. Spaziergang
 
2.13.2. Sehenswertes
 
2.13.2.1. Palais am Pollack Mihály tér
 
2.13.2.2. Kunstgewerbemuseum
 
2.13.2.3. Holocaust-Gedenkstätte
 
2.13.2.4. Neue Budapest Galerie
 
2.13.2.5. Zwack Unicum Múzeum
 
2.13.2.6. Nationaltheater
 
2.13.2.7. Palast der Künste
 
2.13.2.8. Ludwig-Museum zeitgenössischer Kunst
 
2.13.3. Praktische Infos
 
2.13.3.1. Essen & Trinken
 
2.13.3.2. Einkaufen
 
2.14. Tour 14: In die Budaer Berge
 
2.14.1. Spaziergang
 
2.14.2. Sehenswertes
 
2.14.2.1. Városmajor-Park
 
2.14.2.2. Zahnradbahn
 
2.14.2.3. Kindereisenbahn
 
2.14.2.4. Elisabethturm
 
2.14.3. Abseits der Tour
 
2.14.3.1. Szemlőhegyi-Höhle
 
2.14.3.2. Pálvölgyi-Tropfsteinhöhle
 
2.14.3.3. Pasarét
 
2.14.3.4. Béla-Bartók-Gedenkhaus
 
2.14.3.5. Wolfswiesen-Friedhof
 
2.14.4. Praktische Infos
 
2.14.4.1. Sessellift Zugliget (Zugligeti Libegő)
 
2.14.4.2. Essen & Trinken
 
2.15. Ziele außerhalb des Zentrums
 
2.15.1. Im Süden Budas
 
2.15.1.1. Memento-Park
 
2.15.1.2. Tropicarium
 
2.15.1.3. Schlossmuseum Nagytétény
 
2.15.2. Im Osten von Pest
 
2.15.2.1. Kerepeser Friedhof
 
2.15.2.2. Naturwissenschaftliches Museum
 
2.15.2.3. Neuer Friedhof und Jüdischer Friedhof
 
2.15.2.4. Ladislauskirche von Kőbánya
 
2.15.2.5. Wekerle-Siedlung
 
2.15.3. Im Norden von Pest
 
2.15.3.1. Park für ungarische Eisenbahngeschichte
 
2.16. Ausflüge
 
2.16.1. Königsschloss Gödöllő
 
2.16.2. Szentendre
 
3. Nachlesen & Nachschlagen
 
3.1. Stadtgeschichte
 
3.1.1. Von den Anfängen bis zur Landnahme (1.–9. Jh.)
 
3.1.2. Zeit der Árpáden (10.–13. Jh.)
 
3.1.3. Mittelalterliche Königsresidenz (14./15. Jh.)
 
3.1.4. Türkenherrschaft und Habsburger (15.–18. Jh.)
 
3.1.5. Reformen und Revolution (19. Jh.)
 
3.1.6. Vom „Ausgleich“ 1867 zur Millionenmetropole
 
3.1.7. Erster und Zweiter Weltkrieg (1914–1945)
 
3.1.8. Die Volksrepublik Ungarn (1949–1989)
 
3.1.9. Nach der Wende, EU und „nationale Revolution“
 
Das Welterbe der verschwundenen Bibliotheca Corviniana
 
3.2. Architektur und Kunst
 
3.2.1. Römerzeit, Romanik, Gotik
 
3.2.2. Renaissance und Türkenzeit
 
3.2.3. Barock
 
3.2.4. Klassizismus und Romantik
 
3.2.5. Historismus
 
3.2.6. Ungarischer Jugendstil
 
3.2.7. Die Moderne
 
3.3. Budapests Bäder
 
3.3.1. Historische Thermalbäder
 
3.3.2. Erlebnisbad
 
3.3.3. Freibäder
 
Baderegeln und Kleiderordnung
 
3.4. Ungarische Spezialitäten
 
3.4.1. Vorspeisen und Suppen
 
3.4.2. Hauptgerichte
 
3.4.3. Zwischenmahlzeit
 
3.4.4. Süßspeisen und Desserts
 
3.4.5. Wein und Sekt
 
3.4.6. Tokajer
 
3.4.7. Schnaps und Likör
 
3.4.8. Bier
 
3.4.9. Kaffee und Alkoholfreies
 
Trinksitten auf Ungarisch
 
3.5. Kulturleben
 
3.5.1. Oper, Musical, Tanz
 
3.5.2. Klassische Musik
 
3.5.3. Kammer- und Kirchenmusik
 
3.5.4. Folklore
 
3.5.5. Jazzclubs
 
3.5.6. Pop & Rock international
 
3.5.7. Theater
 
3.5.8. Kino
 
Kartenverkauf
 
Neues Kino aus Tradition
 
3.6. Feste und Veranstaltungen
 
3.6.1. Januar bis Mai
 
3.6.2. Juni bis August
 
3.6.3. September/Oktober
 
3.6.4. Dezember
 
3.7. Nachtleben
 
3.7.1. Bars und Pubs
 
3.7.1.1. Buda
 
3.7.1.2. Pest
 
3.7.2. Ruinenkneipen und -bars
 
3.7.3. Clubs und Discos
 
3.7.4. Schwules und lesbisches Nachtleben (LGBT)
 
Die besten Veranstaltungshin­wei­se
 
Spartys
 
3.8. Budapest mit Kindern
 
3.8.1. In Budapest herumfahren
 
3.8.2. Große Tiere, kleine Tiere
 
3.8.3. Bei Schlechtwetter
 
3.8.4. Im Wasser
 
3.8.5. Parks und Spielplätze
 
3.9. Budapest (fast) umsonst
 
3.9.1. Günstig bis gratis in der Stadt unterwegs
 
3.9.2. Günstig bis gratis ins Museum
 
3.9.3. Günstig essen
 
3.9.4. Vergünstigungen mit der Budapest Card
 
3.10. Anreise
 
3.10.1. Mit dem Flugzeug
 
3.10.1.1. Flughafen in Budapest
 
3.10.2. Mit der Bahn
 
3.10.2.1. Bahnhöfe in Budapest
 
3.10.3. Mit dem Bus
 
3.10.4. Mit eigenem Fahrzeug
 
3.10.4.1. Autobahngebühren
 
3.10.4.2. Verkehrsvorschriften
 
3.10.5. Mit dem Schiff
 
3.11. Unterwegs in Budapest
 
3.11.1. Betriebszeiten, Fahrpläne, Fahrkarten
 
3.11.2. Mit der Metro
 
3.11.3. Mit Bus und Tram
 
3.11.4. Mit dem Linienschiff
 
3.11.5. Mit den HÉV-Vorortlinien
 
3.11.6. Mit Seil- und Zahnradbahn
 
3.11.7. Mit dem Taxi
 
3.11.8. Mit dem eigenen Auto
 
3.11.8.1. Parken
 
3.11.8.2. Mietwagen
 
3.11.9. Mit dem Fahrrad
 
3.11.10. Stadtrundfahrten
 
3.11.10.1. Rundfahrten mit dem Bus
 
3.11.10.2. Rundfahrten mit dem Schiff
 
3.11.10.3. Rad- und Segwaytouren
 
Sightseeing mit Tram und Bus
 
Hilfe, hier schwimmt ein Bus!
 
3.12. Übernachten
 
3.12.1. Preise und Reservierung
 
3.12.2. Hotels, Pensionen und Appartements
 
3.12.2.1. Budaer Burgviertel (I. Bezirk)
 
3.12.2.2. Am Fuß des Budaer Burg- und des Gellértbergs (I./XI. Bezirk)
 
3.12.2.3. Budaer Berge, südliches Buda (II., XI., XII. Bezirk)
 
3.12.2.4. Margaretenbrücke/-insel (XIII. Bezirk)
 
3.12.2.5. Pester Innenstadt, Leopoldstadt (V. Bezirk)
 
3.12.2.6. Um die Andrássy út, Theresienstadt (VI. Bezirk)
 
3.12.2.7. Elisabethstadt (VII. Bezirk)
 
3.12.2.8. Josefstadt, Franzenstadt (VIII./IX. Bezirk)
 
3.12.3. Hostels und Herbergen
 
3.12.4. Camping
 
3.13. Budapest von A bis Z
 
3.13.1. Adressen
 
3.13.2. Ärztliche Versorgung
 
3.13.3. Behinderte
 
3.13.4. Diplomatische Vertretungen
 
3.13.5. Drogen
 
3.13.6. Feiertage
 
3.13.7. Geld
 
3.13.8. Haustiere
 
3.13.9. Information
 
3.13.10. Internet und WLAN
 
3.13.11. Klima und Reisezeit
 
3.13.12. Kriminalität
 
3.13.13. Literatur
 
3.13.14. Notruf
 
3.13.15. Öffnungszeiten
 
3.13.16. Rauchen
 
3.13.17. Sprache
 
3.13.18. Strom
 
3.13.19. Telefonieren
 
3.13.20. Toiletten
 
3.13.21. Zeit
 
3.13.22. Zeitungen/Zeitschriften
 
3.13.23. Zoll
 
Wechselkurs
 
4. Budapest kompakt
 
4.1. Museen
 
4.1.1. Kunst & Kunsthandwerk
 
4.1.2. Geschichte
 
4.1.3. Musik & Literatur
 
4.1.4. Natur, Technik, Medizin
 
4.1.5. Religion
 
4.1.6. Verschiedenes
 
4.2. Restaurants
 
4.2.1. Sterneküche
 
4.2.2. Gourmetküche ohne Sterne
 
4.2.3. Klassisch ungarisch mit Livemusik
 
4.2.4. Ungarisch & international
 
4.2.5. Bodenständig & günstig
 
4.2.6. International & kunterbunt
 
4.2.7. Jüdisch-ungarisch
 
4.2.8. Szene-Restaurants
 
4.2.9. Restaurantschiffe
 
4.2.10. Italienisch
 
4.2.11. Spanisch/Texmex
 
4.2.12. Griechisch/Nahöstlich
 
4.2.13. Russisch
 
4.2.14. Asiatisch
 
4.2.15. Vegetarisch/Vegan/Glutenfrei
 
4.2.16. Steaks & Burger
 
4.2.17. Ausflugslokale
 
4.2.18. Self-Service-Restaurants
 
4.2.19. Schwerpunkt Wein
 
4.2.20. Strudel
 
4.2.21. Schöne Terrasse
 
4.2.22. Essen im Feinkostladen
 
4.2.23. Kaffeehäuser & Konditoreien
 
4.2.24. Eis & Saft
 
4.2.25. Kaffee & Tee
 
4.2.26. Open-Air-Lokale
 
4.2.27. Imbiss & (Bio-)Snacks
 
5. Etwas Ungarisch
 
5.1. Betonung & Aussprache
 
5.2. Elementares, Grüße & Small Talk
 
5.3. Verständigung
 
5.4. Hinweise
 
5.5. Krankheit & Notfall
 
5.6. Fragen & Wünsche
 
5.7. Wochentage &Tageszeiten
 
5.8. Datum & Uhrzeit
 
5.9. Unterwegs
 
5.10. Im Hotel & Restaurant
 
5.11. Zahlen & Gewichte
 
Ein paar ungarische Eigenarten
 
6. Über dieses Buch
 
6.1. Präambel
 
6.2. Impressum
 
6.3. Was haben Sie entdeckt?
 
6.4. Vielen Dank!
 
7. Übersichtskarten und Pläne
 
7.1. Zeichenerklärung
 
7.2. Budapest Übersicht
 
7.3. Verkehrsplan Budapest
Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more