Cafes

Die schönsten Kaffeehäuser

Es gibt viele wunderschöne Kaffeehäuser – Wir stellen Ihnen einige der schönsten und skurrilsten davon vor.

Espresso-Café Charlottes Enkel

Bio/Regional: Phoenix Coffee Roasters Die kleine Kaffeerösterei bietet gerade mal sieben Röst­kaf­fees an, deren Herkunft, Röstgrad, Ernte- und Röstzeitpunkt dokumentiert sind. Die pro­fessionelle Beratung gibt’s gratis dazu. Den Kaffee der Firma können Sie beispiels­weise im Café „Charlottes Enkel“ in Striesen pro­bieren. Bautzner Str. 75, Fr/Sa 10–18 Uhr, Tel. 6568699, www.phoenix-coffeeroasters.de.

Bistro VG Bio-Markt

Bio/Regional: Bistro VG Bio-Markt Im Hof neben dem Kabarett Breschke + Schuch versteckt sich nicht nur der größte Laden der Dresdner Bio-Ein­kaufsgenossenschaft, unmittelbar daneben gibt es auch noch ein Bistro sowie ein Bäckerei­café. Nichtmitglieder sind willkommen, zahlen al­lerdings einen höheren Preis, der aber für die gesunden kleinen Mahlzeiten immer noch sehr freundlich ist. Jahnstr. 5 a, Mo 13–19, Di–Fr 8.30–19, Sa 8.30–14 Uhr, Tel. 43831912, www.vg-dresden.de.

T1 Bistro & Café

Der Stand der kulturellen Dinge ist auf www.​kraftwerk-mitte-dresden.de abrufbar. In Sa­chen Dancefloor finden Sie die Infos auf www.​kraftwerk-club.de. Zum T1-Bistro-Café → Essen & Trinken.

Kuchen Atelier

Mein Tipp: Kuchen Atelier Der Name klingt nach Kalorien, Eitelkeit und Schnickschnack? Stimmt. Patissier Dirk Günther und Kumpanin­nen präsentieren hier in Vitrinen wie bei Tif­fany’s ganz besonders fies-unwiderstehliche Krea­tionen aus Schokoladen, Cremes und Früch­ten. Zum Mitnehmen oder Gleich-Genie­ßen im angeschlossenen Café (dem großzügi­gen, modern designten Foyer des Gewand­haus-Hotels). Zu allem Unglück nicht mal unbe­zahlbar (Café Crème ab 3 €, Torte ab 3,90 €). Der beste Ort für einen verregneten Nachmit­tag. Wenigstens reicht der Service nicht ganz an die Konditorwaren heran, und fürs Früh­stück ist es auch zu spät. Bäh! Do–So und Fei 13–18 Uhr. Tel. 494969.

Tiki Eisbar & Lounge

Tiki Eisbar & Lounge Als die beste Eis­diele der Welt, Mimi’s Eismanufaktur in der Alaun­straße, im Juni 2016 plötzlich, unerwartet und grausam schloss, wurde es traurig für die Eisfreunde der Neustadt. Leser Henrik Drans­mann aus Mainz tröstet uns aber mit dem hawaii­anisch gestylten Tiki in der Kunsthofpas­sage (es existiert noch eine Filiale im Hechtvier­tel). Hier gibt es selbstgemachtes Neumann-Eis und Cocktails. Görlitzer Str. 21 (im Kunsthof), tgl. ab 10 Uhr, Tel. 8103837.

Eiscafé Venezia

Eiscafé Venezia Großes, vielbesuchtes Eis­café in toller Lage direkt beim Goldenen Reiter, außen und innen viel Platz, gutes echt italie­ni­sches Eis, Teekarte. Hauptstr. 2 a, Tel. 8054458.

Back
Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more