SO HABEN SIE Mailand NOCH NIE GESEHEN

mmtravel | WEB-APP

Über 542 Points of Interest (POIs) zu Mailand, vor Ort von unserem Autor recherchiert und überprüft. Von Übernachtungsadressen über Nachtleben, Essen und Einkaufen bis zu Sehenswertem.

Mit Hilfe der Filterfunktion und Favoriten lässt sich Ihre Reise planen. Oder Sie finden vor Ort das, was Sie gerade brauchen. Und 6 GPS-unterstützte Spaziergänge begleiten Sie in der Stadt.

Orientiert in Mailand

Mailand, Hauptstadt der Lombardei, ist zwar nur die zweitgrößte, aber sicherlich die wohlhabendste Stadt Italiens und in vieler Hinsicht die heimliche Hauptstadt. Die Industrie- und Geschäftsmetropole gilt außerdem als Banken-, Medien- und Modezentrum des Landes. Die Stadt misst 182 km2, auf denen 1,4 Millionen Menschen zu Hause sind. Read more

Sightseeing-Klassiker

Mailänder Dom, Teatro alla Scala, Galleria Vittorio Emanuele II, Castello Sforzesco, „Abendmahl“ von da Vinci, ganz zu schweigen von den hochkarätigen Museen – Mailand quillt fast über vor Sehenswürdigkeiten, die meisten davon nah beieinander und vom Domplatz gut zu Fuß erreichbar. Read more

Sightseeing-Alternativen

Mailand hat viel mehr zu bieten als den Duomo oder die Scala. In der Metropole locken viele unbekanntere Ecken und Glanzlichter, die nur unweit der Haupttouristenpfade liegen. Die Auswahl an alternativen Sehenswürdigkeiten fällt schwer. Hier finden Sie meine persönlichen Favoriten. Read more

Essen gehen

Italien ist ein Paradies für Gourmets, da macht auch die wahre cucina milanese, die oftmals aus deftigen, traditionellen Gerichten besteht, keine Ausnahme. Mangiare e bere bene, gut essen und trinken: Darauf legen Mailänder Wert – wie alle Italiener. Read more

Shopping

Für Fashionistas ist die Modehauptstadt Mailand ein Eldorado: Kleidung, Schuhe und Accessoires sind in teils opulenten Schaufenstern von Boutiquen, Showrooms, Concept Stores oder Outlets wie Kunstwerke in Szene gesetzt. Read more

Cafes

Ein Paradies für Individual-Reisende. Wir zeigen Ihnen, wo Sie zwischen all den berühmten Touristen-Hotspots unentdeckte Highlights finden. Read more

Unterwegs mit Beate Giacovelli

Jahrgang 1967, aufgewachsen in Wien, absolvierte ein Kolleg an der Österreichischen Medienakademie „Kuratorium für Journalistenausbildung“ und war anschließend als Redakteurin und Chefin vom Dienst beim Magazin Reisen tätig. Während eines vierjährigen Aufenthaltes in Schottland lernte sie ihren italienischen Mann kennen und lebt seit 2003 in der Lombardei, vor den Toren Mailands. Von hier aus recherchiert und schreibt sie Reportagen für Reisemagazine. 2012 erschien ihr Erstlingswerk „111 Gründe, Italien zu lieben“ im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, 2016 kam „111 Orte am Comer See, die man gesehen haben muss“ im Emons Verlag heraus. Read more
Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more