SO HAST DU Marseille NOCH NIE GESEHEN

City Guides

Über 471 Points of Interest (POIs) zu Marseille, vor Ort von unserem Autor recherchiert und überprüft. Von Übernachtungsadressen über Nachtleben, Essen und Einkaufen bis zu Sehenswertem.

Mit Hilfe der Filterfunktion und Favoriten lässt sich deine Reise planen. Oder du findest vor Ort das, was du gerade brauchst. Und 7 GPS-unterstützte Spaziergänge begleiten dich in der Stadt.

Orientiert in Marseille

Trotz der enormen Ausdehnung fällt es erstaunlich leicht, sich in der Millionenmetropole Marseille zu orientieren: Die meisten Sehenswürdigkeiten liegen im Zentrum und sind bequem zu Fuß zu erreichen. Einzig der Aufstieg zur Basilika Notre-Dame de la Garde ist etwas beschwerlich. Read more

Sightseeing-Klassiker

Vieux-Port, MuCEM und Notre-Dame de la Garde – das sind die Klassiker von Marseille. Je nach persönlichen Vorlieben kann man die Mittelmeermetropole von Highlight zu Highlight erkunden. Selbstverständlich gilt: Man muss sich nicht für jeden touristischen Hotspot interessieren. Read more

Sightseeing-Alternativen

Glücklicherweise hat Marseille viel mehr zu bieten als den Vieux Port. In der Mittelmeermetropole locken viele unbekannte Ecken und Sehenswürdigkeiten, die abseits der Haupttourismuspfade liegen, so die historischen Dockanlagen oder die Krypta der Abbaye Saint-Victor. Read more

Essen gehen

Marseille und seine Bouillabaisse werden oft in einem Atemzug genannt. Mehr als 2000 Restaurants gibt es in Marseille, darunter auch zahlreiche Lokale mit asiatischer oder nordafrikanischer Küche. Neben erlesenen Gourmettempeln findet man einfache Bistros, in denen man für vergleichsweise wenig Geld verwöhnt wird. Read more

Unterwegs mit Ralf Nestmeyer

Jahrgang 1964, ist Historiker und Reisejournalist. Er ist Autor von mehreren Reiseführern und Bildbänden; zudem hat er im Insel Verlag ein Buch über „Französische Dichter und ihre Häuser“ sowie ein Sachbuch „Alles Mythos! 16 Populäre Irrtümer über Frankreich“ (Theiss Verlag) und zwei Krimis geschrieben („Roter Lavendel“, „Die Toten vom Mont Ventoux“, Emons Verlag), die in der Provence spielen. Im Michael Müller Verlag sind von ihm Reiseführer über London, Cornwall, Südengland, Paris, Normandie, Languedoc-Roussillon, Provence, Haute-​Provence, Côte d’Azur, Nürnberg sowie über Franken erschienen. Read more
Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more