Michael Müller Verlag Logo
mmtravel | WEB-APP
Nürnberg - Fürth, Erlangen
Michael Müller Verlag Logo
mmtravel | WEB-APP
Nürnberg - Fürth, Erlangen

SO HAST DU Nürnberg - Fürth, Erlangen NOCH NIE GESEHEN

mmtravel | WEB-APP

Über 602 Points of Interest (POIs) zu Nürnberg - Fürth, Erlangen, vor Ort von unserem Autor recherchiert und überprüft. Von Übernachtungsadressen über Nachtleben, Essen und Einkaufen bis zu Sehenswertem.

Mit Hilfe der Filterfunktion und Favoriten lässt sich deine Reise planen. Oder du findest vor Ort das, was du gerade brauchst. Und 12 GPS-unterstützte Spaziergänge begleiten dich in der Stadt.

Orientiert in Nürnberg

Nürnberg hat mehr als eine halbe Million Einwohner. Dennoch präsentiert sich die fränkische Metropole als überschaubar. Das große touristische Kapital der Stadt sind die mächtige Burganlage und das von einem komplett erhaltenen Mauergürtel umschlossene historische Zentrum. Doch die Altstadt ist weit mehr als eine historische Kulisse, sie ist Einkaufszentrum und Flaniermeile zugleich. Mehr lesen...

Sightseeing-Klassiker

Kaiserburg, Germanisches Nationalmuseum und das ehemalige Reichsparteitagsgelände – das sind die Klassiker der Frankenmetropole. Je nach persönlichen Vorlieben kann man Nürnberg von Highlight zu Highlight erkunden. Selbstverständlich gilt: Man muss sich nicht für jeden touristischen Hotspot interessieren. Mehr lesen...

Sightseeing-Alternativen

Glücklicherweise hat Nürnberg mehr zu bieten als die Kaiserburg und das Germanische Nationalmuseum. In der Frankenmetropole locken viele unbekannte Ecken und Sehenswürdigkeiten, die abseits der Haupttourismuspfade liegen, so die Hesperidengärten oder das Szeneviertel Gostenhof. Mehr lesen...

Essen gehen

In Nürnberg steht natürlich die fränkische Küche an erster Stelle. Wer aber nach zwei Tagen keine Lust mehr auf Bratwürste und Schäufele hat, kann sich an der Pegnitz auch auf eine kulinarische Weltreise begeben. Das Spektrum reicht von Thailändisch über Türkisch bis zu Indisch. Und auch die Burgerläden haben Nürnberg fest im Griff. Mehr lesen...

Unterwegs mit Ralf Nestmeyer

Ralf Nestmeyer ist Historiker und lebt seit 1995 als freier Autor in Nürnberg. Er ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland und hat nicht nur zahlreiche Reiseführer für den Michael Müller Verlag geschrieben, sondern auch Kriminalromane („Roter Lavendel“, „Die Toten vom Mont Ventoux“) sowie mehrere Sachbücher (Reclam, Klett-Cotta, Artemis&Winkler, Theiss Verlag). Für den Insel Verlag hat er literarische Anthologien über die Provence wie auch über Sizilien herausgegeben. Mehr lesen...
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen