Michael Müller Verlag Logo
mmtravel | WEB-APP
Normandie
Michael Müller Verlag Logo
mmtravel | WEB-APP
Normandie

SO HABEN SIE Normandie NOCH NIE GESEHEN

mmtravel | WEB-APP

Über 622 Points of Interest (POIs) zu Normandie, vor Ort von unserem Autor recherchiert und überprüft. Von Übernachtungsadressen über Nachtleben, Essen und Einkaufen bis zu Sehenswertem.

Mit Hilfe der Filterfunktion und Favoriten lässt sich Ihre Reise planen. Oder Sie finden vor Ort das, was Sie gerade brauchen. Außerdem begleiten Sie 14 Tourenvorschläge.

Orientiert in der Normandie

Gotische Kathedralen und verträumte Schlösser, prächtige Apfelbaumwiesen und ein schier endloser Küstenstreifen mit steil aufragenden Kreideklippen und charmanten Badeorten – die Normandie besitzt eine faszinierende Landschaft mit viel Geschichte und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Read more

Erlebnis Kultur und Natur

Die Normandie kann mit bedeutenden kulturellen Sehenswürdigkeiten ebenso aufwarten wie mit unterschiedlichsten bezaubernden Landschaften. Ein Höhepunkt aus beiden Welten ist der Klosterberg Mont-Saint-Michel mitten im Wattenmeer. Read more

Die Küste

Erfrischung verspricht das Meer vor der normannischen Küste im wahrsten Sinne des Wortes, selbst im Hochsommer klettern die Wassertemperaturen kaum über 18 °C hinaus. Wer sich nicht überwinden kann oder keinen Neoprenanzug besitzt, muss mit einem Schwimmbad vorliebnehmen. Read more

Mit Kindern

Kinder sind kritische Urlauber: Ein langweiliges Programm wird schnell mit Protesten kommentiert. Reiseziel Nummer eins für Familien mit Kindern ist in der Normandie natürlich die Küste. Mit dem Label „Station Kids“ werden hier besonders familienfreundliche Badeorte ausgezeichnet. Read more

Die Landung der Alliierten

Der Name Normandie fällt oft im Zusammenhang mit der Landung der alliierten Truppen am 6. Juni 1944, die zum Auftakt für die Befreiung Europas vom Joch des Nationalsozialismus wurde. Viele Orte und Museen dokumentieren die damaligen Ereignisse der „Operation Overlord“. Read more

Unterwegs mit Ralf Nestmeyer

Jahrgang 1964, ist Historiker und Mitglied im PEN Berlin. Er lebt in Nürnberg und ist Autor von zahlreichen Reiseführern. Außerdem stammen von ihm: ein Buch über „Französische Dichter und ihre Häuser“, das Sachbuch „Alles Mythos! 16 Populäre Irrtümer über Frankreich“ und vier Krimis, die in der Provence spielen. („Roter Lavendel“, „Die Toten vom Mont Ventoux“, „Späte Rache im Luberon“, „Glutroter Luberon“). Im Michael Müller Verlag sind von ihm folgende Titel erschienen: London, Cornwal​l​, Südengland, Paris, Marseille, Normandie, Languedoc-Roussillon, Provence, Haute-Provence, Côte d’Azur, Nürnberg und Franken. Read more