Unterwegs mit Michael Müller

Unterwegs mit Michael Müller

Die Stadt im Norden wurde in den Jahr­zehnten, seit erstmalig mein Portugal-Reiseführer erschienen ist, viel­leicht etwas stiefmütterlich be­handelt. Zu­min­dest erscheint mir dies nun aus mei­ner heutigen Sicht so. Es wurde also Zeit, dem in den letzten Jahren sehr po­pulär gewordenen Stadt­reiseziel ei­nen eige­nen Band zu wid­men, und ich verband diese Aufgabe gleich mit ei­nem Wohn­ort­wechsel nach Porto, wo ich die letz­ten drei Jahre die meiste Zeit ver­brachte und zusätzlich auch einen Regio­nalführer zum Norden Portugals ver­fasste. Es war für mich auch ein ge­wis­ser Neuaufbruch, den eigenen Ver­lag in die Hände von erfah­renen Mit­ar­beitern zu geben und in Porto von einer kleinen Wohnge­mein­schaft in der Rua Cedofeita aus die Stadt und das Um­land zu erfahren und kennen­zu­ler­nen. Man lernt neue Leute kennen, bohrt neue Themen an, auf die man auf­merk­sam geworden ist, und macht In­ter­views. Mein Mitbewohner Erwin aus Bel­gien war schon etwas vor mir in Por­to angekommen und machte mir den Einstieg leichter. Ich lernte auch die für mich neue Institution Inter­na­tions kennen, welche den in einer frem­den Stadt gestrandeten Neu­bür­gern die soziale Anbindung erleichtert und inte­res­sante Leute kennenlernen lässt. Viel­leicht treffen wir uns bald in Porto …

Back
Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more