Cafes

Die schönsten Kaffeehäuser

Es gibt viele wunderschöne Kaffeehäuser – Wir stellen Ihnen einige der schönsten und skurrilsten davon vor.

Wartmanns Café und Biergarten

Wartmanns Café und Biergarten , hausgemachter Kuchen, Snacks und Eis im idyllischen Garten an der Brücke in Klein Glienicke. Bei schönem Wetter tägl. 10–18 Uhr. Waldmüllerstr. 8, Tel. 0331-23166188, www.wartmanns.de.

Kaffeegarten auf der Pfaueninsel

Mein Tipp: Kaffeegarten auf der Pfaueninsel , ein herrliches, liebevoll angelegtes Plätz­chen auf der baumumstandenen Liegewiese der Pfaueninsel. Das Sommercafé serviert leckere Kuchen, Suppen und Biobier, ne­benan werden Wildbratwürste und Buletten gegrillt. Faire Preise, freundliches Personal. Hier hält man es aus. April–Okt. bei schönem Wetter geöffnet.

Café fabrik

Café fabrik , in der Schiffbauergasse. Hüb­sches, dem gleichnamigen Tanztheater ange­schlos­senes Café, das unter der Woche feinen veganen Mittagstisch anbietet (4–8 €). Im Sommer wird vor der Tür zudem eine gemüt­liche Strandbar bewirtschaftet (mit Beach­volley­ball und Kinderspielplatz). Café Mo–Fr 12–14.30 Uhr, Garten Mai–Okt. Di–Fr ab 16 Uhr, Sa/So ab 15 Uhr, Mo Ruhetag. Schiffbauergasse 10, Tel. 0331-2800314, www.fabrikpotsdam.de.

Mühlenhaus Café & Biergarten

Mühlenhaus Café & Biergarten , direkt ne­ben der Historischen Mühle. Schwer tou­ris­tisch, wie sollte es in dieser Ecke anders sein, und doch sehr, sehr atmosphärisch. Das char­mant-verlotterte Mühlenhaus birgt in seinem In­neren ein lichtes, mit viel Retro ein­ge­rich­te­tes Café. Eingetischt wird im Sommer auch in den Arkaden der Mühle – schöner Blick. Haus­ge­machte Limonaden, Tomatensuppe, Snacks. Sehr freundlich. Tägl. (außer Mo/Di) 12–18 Uhr. Maulbeerallee 5, Tel. 01573-4558554.

Kaffeerösterei Junick

Kaffeerösterei Junick , selbst gerösteter Kaf­fee und hausgemachte Kuchen. Dazu gutes Früh­stück und spannend belegte Bagels. Mo–Sa 9–18 Uhr, So ab 10 Uhr. Lindenstr. 57, Tel. 0331-​2011789, www.kaffeeroesterei-junick.de.

Biocafé Kieselstein

Bio/Regional: Biocafé Kieselstein , Café im vormaligen Bade­wannentrakt des Werner-Alfred-Bads. Alles bio, vieles vegan, der Rest vegetarisch. Qui­ches, Pasta mit Zucchini-Hafer-Soße, Bowls etc. Die Ter­rasse nach vorne ist etwas laut, die nach hin­ten recht idyllisch. Tägl. 10–19 Uhr, im Win­ter Mo–Do bis 17 Uhr, Fr–So bis 18 Uhr. Hegelallee 23, Tel. 0331-6012377, www.cafe-kieselstein.de.

Back
Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more