Sightseeing-Alternativen

Prag von oben angucken

∎ Petřín-Hügel: Eine Standseilbahn bringt Sie hinauf auf den grünen Prager Haus­berg, von dessen Aussichtsturm, einer Eiffelturm-Kopie, man einen wun­derbaren Blick über die Mol­dau­me­tropole mit ihren unzähligen Tür­men genießen kann. → Tour 4

∎ Metronom im Letná-Park: Wo einst das größte Stalinmonument der Welt stand, erinnert heute der Pendelschlag eines gigantischen Metronoms an die wechselvolle Geschichte des Landes. Dort und in der darunter liegenden Som­mer­bar treffen sich junge Leute auf ein Craft Beer zu Panoramablicken. Ei­nes der lässigsten Plätzchen der Stadt. → Tour 8

∎ Fernsehturm: Ein Turm so hässlich wie die Nacht, 1992 als letztes noch im So­z­ialismus geplantes Bauwerk fertig­ge­stellt. 38 Sekunden braucht der Auf­zug bis zur Aussichtsetage auf 93 m Hö­he. Weiter unten befinden sich eine Bar, ein Restaurant und ein Einzim­mer­hotel (!), wo man für schlappe 580 € pro Nacht übernachten kann. → Tour 9

Genießen und staunen

∎ Opern- oder Ballettabend: National­th­e­ater, Ständetheater, Staatsoper oder Ru­dolfinum – ein Abend in einem die­ser prunkvollen Häuser kann zum High­light Ihres Pragaufenthaltes wer­den. → Kulturleben

∎ Náplavka: Das Moldauufer ganz im Sü­den der Neustadt, zwischen Pa­lac­kého- und Eisenbahnbrücke, ist ein som­merlicher Hipster-Treff­punkt. Auf aus­rangierten Schiffen und Booten trinkt man Bier kleiner Brauereien oder Aperol Spritz, flaniert die Meile auf und ab und star­tet das Programm da­nach auf einem anderen Schiff von vor­ne. → Nacht­leben

∎ Kunst abseits des Mainstream: In Sachen zeit­ge­nös­sischer Kunst ist Prag im Euro­pa­vergleich kein Trend­setter. Aber den­noch öff­nen mehr und mehr Ga­lerien und Kunst­räume, die neue Wege zu ge­hen ver­su­chen. Schau­en Sie z. B. ein­mal in die Meet­Fac­tory im Stadt­teil Smí­chov, wo sich die eu­ro­pä­i­sche Avant­gar­de in den Räum­lich­kei­ten ei­ner alten Fleisc­h­fab­rik aus­tobt. Oder in die­ Galerie Dox im Stadt­teil Hole­šo­vi­ce, die auch an­der­es zeigt als Ju­gend­stil von Mucha oder böh­mi­sche Barock­kunst. Und auch der mor­bide Col­loredo-Mans­feld-Palais in der Alt­stadt mit seinen Flec­ken und Na­r­ben aus so­zia­lis­tischer Zeit ist im­mer für eine span­nende Aus­stel­lung gut.

Raus aus dem Zentrum

∎ Prager Alltag schnuppern: Wer er­fah­ren will, wie die Stadt wirklich tickt, muss raus aus dem historischen Zen­t­rum und rein in die Wohnviertel, die Parks und Vorstadtpinten, z. B. nach Vino­hra­dy: keine Sehens­wür­digkeiten, aber viel Lo­kalkolorit. Oder ins bunte Žižkov mit rau­en Bars und dem über­aus atmo­sphä­rischen Neuen Jü­di­schen Friedhof, auf dem Franz Kafka ruht. Auch der Stadt­teil Karlín ist einen Abstecher wert – nicht nur we­gen der hippen Res­tau­rants und Bars, sondern auch wegen der Kasárna Kar­lín, eines coolen Kre­a­tiv­zentrums samt Galerie und Som­mer­nachts­kino in einer histo­ri­schen Ka­ser­ne. Aber Ach­tung: An Hoch­sommer­woch­en­en­den und wenn sich die tsche­chi­schen Feier­ta­ge für ein verlängertes Woch­enende an­bieten, sind die Stadt­tei­le, die außer­halb der touristischen Vier­tel liegen, wie aus­ge­storben! → Touren 9 und 10

∎ Kutná Hora: Rund eine Stunde dauert die Zugfahrt vom Prager Hauptbahnhof ins alte Kuttenberg. Einst eine stink­rei­che königliche Bergbaustadt, heute ei­ne Kleinstadt mit charmantem histo­ri­schem Zentrum und zwei grandiosen Kir­chen, die es auf die UNESCO-Welt­er­beliste geschafft haben. Kultur­pro­gramm trifft hier auf mit­tel­böhmisches Le­ben und das bes­te Bier im 100-km-Ra­dius um die Haupt­stadt! Man be­kommt es nur in der superurigen Gast­stät­te Dačický pivnice mitten im Zen­trum. → Ziele rund um Prag

∎ Terezín: Theresienstadt war Fes­tungs­stadt, Ghetto, Sammel- und Durch­gangslager für Juden auf dem Weg in die osteuropäischen Ver­nich­tungs­lager. Das heutige Terezín ist kein Ort für Grinse-Selfies, sondern ein er­schüt­terndes Ziel samt Konfrontation mit dem düstersten Kapitel deutscher Ge­schichtsschreibung. Mehrere her­vor­ra­gende Museen dokumentieren das Grau­en. → Ziele rund um Prag

Back
Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more