Cafes

Die schönsten Kaffeehäuser

Es gibt viele wunderschöne Kaffeehäuser – Wir stellen Ihnen einige der schönsten und skurrilsten davon vor.

Tricafé

Bio/Regional: Tricafé , alternativ-hippes Café mit Wohn­küchenatmosphäre. Hier wird auf Nach­hal­tigkeit Wert gelegt. Leckerer, frisch gerös­te­ter Kaffee, dazu kleine, feine Dinge zu essen – Quiches, Suppen, Kuchen. Nur bis 18 Uhr. Anenská 3, S-Bahn 2, 17, 18 Karlovy lázně, Tel. 222​210326, www.tricafepraha.com.

Kavárna Slavia

Wo trinken? Am besten unter Viktor Olivas Ge­mälde Der Absinthtrinker im Café Slavia oder in der Absintherie.

Café Louvre

Der Národní třída folgend passiert man kurz darauf die Václav-Špála-Galerie (Ga­lerie Václava Špály), die zu den po­pu­lärsten Ausstel­lungs­räu­men junger tsche­chi­scher Künstler gehört (Nr. 30, tägl. 11–19 Uhr, Eintritt variabel, www.galerievaclavaspaly.cz). Und abermals 100 m weiter be­fin­det sich im ersten Ober­geschoss von Haus Nr. 20 das Louvre (leicht zu über­sehender Ein­gang), eines der schönsten und be­kann­testen Kaffeehäuser Prags und immer gut für eine Kaffee- und Palat­schinken-Pause.

Café Neustadt

Das Gebäude mit den markanten Re­nais­sancegiebeln wurde in der Mitte des 14. Jh. im gotischen Stil errichtet und erlebte unzählige An- und Umbau­ten. Berühmtheit erlangte das Neu­städt­er Rathaus durch den ersten Pra­ger Fenstersturz (→ Kasten „Prager Fen­s­ter­stür­ze …“). Heute wird es nur noch für repräsentative Zwecke ge­nutzt, zu­dem finden Ausstellungen, Mes­sen und Konzerte darin statt. Der 50 m hohe Turm (221 Stufen sind’s hin­auf) mit einer Kapelle im 1. Stock kann be­sich­tigt werden. Im Hof dahin­ter das ge­müt­liche Café Neustadt.

Café Letka

Mein Tipp: Café Letka , eine Perle von einem Ca­fé, steht bei Instagram entsprechend hoch im Kurs. Bohemian Chic im wahrsten Sinne des Wor­tes, große Spiegel unter hohen Decken, schö­ner Kachelboden. Es gibt Früh­stück und spä­ter Kleinigkeiten wie leckere Sandwichs. Da­zu Craft Beer und gut gemixte Drinks. Le­to­hrad­ská 44, S-Bahn 1, 8, 12, 25, 26 Letenské ná­městí, Tel. 777444035, www.cafeletka.cz.

Café Imperial

Café Imperial , eines der schönsten Kaf­fee­häuser der Stadt: Wände und Decken sind – ein­malig weltweit – vollständig mit kunstvoll ge­ar­beiteter Keramik ausgeschmückt. Das will sich natürlich kaum ein Tourist entgehen las­sen. Leider seit der letzten Restaurierung deut­lich steriler ge­worden. Aufgehoben wurde auch die witzige Tra­dition, nach der man für rund 60 € eine Schüs­sel mit Krapfen vom Vortag be­stel­len und an­dere Gäste damit bewerfen konn­te ... Ach­tung: Zu den Essenszeiten (leckere Lunch­an­ge­bote zu ca. 11 €) reserviert man besser! Na Po­říčí 15, Metro B Náměstí Repub­liky, Tel. 246011440, www.cafeimperial.cz.

Back
Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more